27 Mai

Trachtenwallfahrt nach Maria Eck unter weiß-blauem Himmel

Schon zum 68. Mal treffen sich die Trachtlerinnen und Trachtler des Gauverbandes I um gemeinsam zur Gottesmutter Maria von Siegsdorf aus nach Maria Eck zu pilgern.

Die alljährliche Trachtenwallfahrt ist für viele unter ihnen der Beginn des Trachtenjahres, um der verstorbenen Kameraden zu gedenken und für den Frieden in der Welt zu beten.

Besonders heuer, als Ausrichter des Gaufestes, waren überaus  viele Pruttinger mit dabei um für einen unfallfreien und reibungslosen Ablauf der Feierlichkeiten zu bitten. Die eigens für das Gaufest angefertigte Kerze  wurde von Festleiter, Klaus Gschwendtner bis zum Kirchenplatz getragen. Pfarrer Martin Ringhof aus Ampfing nahm  begleitet von Segenswünschen die Weihe unserer „Gaufestkerze“ vor. Gerüstet mit Gottes Segen und wohl begleitet durch die schützende Hand unserer Gottesmutter Maria  schauen wir zuversichtlich auf die bevorstehenden Feierlichkeiten.